Kroatiens schönste Strände

Posted by on Sep 22, 2010

Die Adriaküste Kroatiens bietet alle Voraussetzungen für einen unvergesslichen Strandurlaub. An der Adriaküste kann man den Urlaub nicht nur an märchenhaften Sandstränden, sondern ebenso an Kieselstränden oder malerischen Felsbuchten genießen. Die Adria Küste ist landschaftlich geprägt durch idyllische Halbinseln und Landzungen. Die schönsten Strände unterbrochen von schattigen Pinienhainen bestimmen hier das Bild.

Kiesel- und Felsstrände

Speziell in der Region Istrien finden sich Kieselstrände und Felsstrände, ganz fernab vom Massentourismus ist hier ein echter individueller Strandurlaub möglich. Das Meer ist türkisblau und klar und lädt ein zum sonnigen Badeurlaub. Die schönsten Sandstrände für einen herrlichen Strandurlaub findet man beispielsweise auf der Insel Rab oder in Crikvenica an der Kvarner Küste. Die Inselregion vor Dalmatien bietet eine noch größere Auswahl an feinen Sandstränden. An der Makarska Riviera befinden sich landschaftlich sehr schön eingebettet durch das Biokovo Gebirge, weitere Traumstrände für einen Strandurlaub.

Die weithin bekanntesten Strände Kroatien der Adriaküste sind der Strand von Brela sowie das berühmte goldene Horn auf der Insel Brac. Das goldene Horn ist eine Landzunge, die mit ihren wundervollen Stränden weit ins offene Meer hinausragt. Diese Region ist auch gleichzeitig ein beliebtes Surfparadies und daher für den Kroatienurlaub sehr nachgefragt. Kroatien ist beim Thema Strandurlaub an der Adria auch deshalb so beliebt, weil nicht wenige Strände als FKK-Strände ausgewiesen sind. Es gibt auch eine Reihe inoffizieller FKK-Strände an der Adriaküste. Diese gelten für so manchen Urlaub – weg24.de als Geheimtipp. An der überwiegenden Mehrzahl der Strandlandschaften an der Adria ist der Tourist keinesfalls sich selbst überlassen. Die allermeisten Strände sind touristisch sehr gut erschlossen und ganz auf die individuellen Wünsche der Gäste ausgerichtet. Sehr häufig befinden sich Hotels und Ferienanlagen sowie auch Campingplätze strandnah oder fast direkt am Meer.

Hohe Wasserqualität an den Stränden Kroatiens

In den letzten Jahren wurde einiges investiert um den Besuchern den Einstieg ins Meer bequemer zu machen. Treppen oder Rampen erleichtern den Einstieg ins Wasser und machen den Strandurlaub so insgesamt angenehmer. 146 Strände der Adriaküste sind in der Vergangenheit mit der sogenannten blauen Flagge ausgezeichnet worden. Damit zählt Kroatien dank des glasklaren sauberen Wassers mit zu den weltweit saubersten Wassergebieten. Die Verleihung blauer Flaggen ist stets an hohe Qualitätskriterien geknüpft, so dass sich der Besucher sicher sein kann, hier an der Adria einen unbeschwerten Urlaub oder Strandurlaub genießen zu können. Leider sind vereinzelt Strände nicht direkt oder allenfalls mühsam mit dem Auto gut zu erreichen. Und wer Lust auf heitere Partystimmung hat ist am besten am Partystrand Zrce auf der Insel Pag aufgehoben. In den Diskotheken und Clubs direkt am Strand ist immer Feierstimmung.

Mehr über Kroatien:

Leave a Reply