Ferienwohnung Kroatien: Das große Haus in der Nähe von Trogir bietet einen fantastischen Meerblick von jeder Ferienwohnung aus.

Ferienwohnung Kroatien: Das große Haus in der Nähe von Trogir bietet einen fantastischen Meerblick von jeder Ferienwohnung aus.

Ferienwohnung Kroatien, Trogir: Privat vermietete Ferienwohnungen mit unverbaubarem Meerblick – direkt am Strand der Adria im Örtchen Okrug Gornji auf Ciovo bei Trogir.

Es klingt schon ein wenig märchenhaft: eine private Ferienwohnung direkt am Strand der kroatischen Adria. Gibt’s nicht? Doch, es gibt sie noch, diese bezahlbaren traumhaften Unterkünfte in Kroatien. Das große Haus der Familie Bralo steht direkt am Ufer der Insel Ciovo im Örtchen Okrug Gornji. Die Lage ist fantastisch: 3,5 Kilometer vom kleinen mittelalterlichen Städtchen Trogir entfernt. Der Flughafen Split liegt nur 6,7 Kilometer von dort aus entfernt, die Stadt Split, eine der größten Städte in Kroatien selbst rund 24 Kilometer.

Insgesamt vier Ferienwohnungen bietet das große Haus am Strand von Okrug Gornji. Alle mit traumhaften Meerblick! Jede Ferienwohnung verfügt selbstverständlich über ein Bad mit Dusche und WC.

Villa Bralo: Die Lage der Ferienwohnungen auf Ciovo bei Trogir

Preiswerte Ferienwohnung Kroatien: Das Haus “Villa Bralo” steht direkt am Wasser. Hinter der Gartenpforte beginnt der feine Kieselstrand. Der kleine Fischerort nennt sich Okrug Gornji und befindet sich auf der Insel Ciovo, die mit Trogir über eine Brücke verbunden ist.

Ferienwohnungen Kroatien: Die große Ferienwohnung hat viel Platz für zwei Ehepaare, auch für Kinder ist die FeWo in Okrug Gornji (auf der Insel Ciovo bei Trogir und Split) groß genug. Es gibt Balkone zu zwei Seiten und eine geräumige Wohnküche mit guter Ausstattung und zwei Kühlschränken. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre auf der Insel Ciovo.

75 Quadratmeter! Premium-Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern

Die mit 75 Quadratmetern luxuriös große Ferienwohnung hat zwei Schlafzimmer mit Doppelbett. Das Besondere: über eine Empore mit einer kleinen Galerie (keine Stehhöhe!) können auch Kinder schlafen. In der Wohnküche kann gemeinsam gegessen werden.

Meerblick: Der Strand vor der Ferienwohung in Okrug Gornji

Der feine Kieselstrand von Okrug Gornji beginnt direkt vor der Gartenpforte. Genießen Sie den traumhaften Blick auf die Bucht der dalmatinischen Insel Ciovo. Sie können gleich vor dem Haus am Ufer bleiben. Oder Sie spazieren ein wenig am Strand entlang. Rechts vom Haus finden Sie mehrere kleine Strand-Cafés und Bars. In einigen wird angenehme Musik gespielt. Hier gibt es bequeme Liegen, Café und kühle Getränke. Auf der anderen Seite der Insel Ciovo, ebenfalls zu Fuß zu erreichen, wird es romantisch: Kleine Felsbuchten laden zum Sonnenbaden ein…

Ferienwohnung Kroatien auf Ciovo bei Trogir anfragen

  1. (erforderlich)
  2. (erforderlich)
  3. (korrekte E-Mail erforderlich)
  4. (erforderlich)
 

cforms contact form by delicious:days

Wunderschönes Trogir: Das mittelalerliche Städtchen liegt in der Nähe von Split. Foto: Michael Dunker.

Wunderschönes Trogir: Das mittelalerliche Städtchen liegt in der Nähe von Split. Foto: Michael Dunker.

Wer das Glück hat, seinen Urlaub in Dalmatien verbringen zu können, hat ein Problem. Schließlich gilt es zu entscheiden, wofür man die kroatische Adriaküste am meisten lieben soll. Für Ihre traumhaften Strände? Für die vielen, romantischen Inseln? Für seine atemberaubende Küste? Für seine Schön-Wetter-Garantie (etwa 300 Sonnentage im Jahr)? Für die – nach wie vor – enorm günstigen Preise? Für seine überall sichtbare, bewegte Geschichte? Oder vielleicht doch für die Gastfreundschaft und Herzlichkeit seiner sympathischen Bewohner?

Wahrlich, es gibt so unendlich viele Gründe die Dalmatien zu einem perfekten Reiseziel für einen Urlaub machen – egal ob Last Minute oder lange geplant – dass es schwer ist zu entscheiden, was an Dalmatien am Meisten beeindruckt.

Ferienwohnung Kroatien: Sonnenschein muss sein!

Kroatien: Die felsige Landschaft und das türkisblaue Meer der Adria ergänzen sich wunderbar.

Kroatien: Die felsige Landschaft und das türkisblaue Meer der Adria ergänzen sich wunderbar.

Ist doch so: Wenn es in den wohlverdienten Urlaub geht, möchte jeder von uns perfektes Wetter, am liebsten vom ersten bis zum letzten Tag. In Dalmatien stehen die Chancen für einen Sommer-Sonnenurlaub so gut, dass man darauf bauen kann. Im Schnitt scheint die Sonne hier etwa 2600 Stunden im Jahr. Das sollte wohl reichen.

Das Klima in Kroatien ist mediterran, mit milden Wintertagen und einem heißen Sommer. Beste Reisezeit sind die Monate von Ende April bis Ende Oktober. Die Wassertemperaturen der Adria steigen dann auf bis zu 24 Grad. An der Küste sorgt ein kühlender Wind dafür, dass die Sommerhitze von teilweise bis zu 32 Grad erträglich bleiben.

Kroatiens Landschaften? Traumhaft! Raue Gebirge, sanfte Küsten, beeindruckende Baudenkmäler, betörende Gerüche – all das ist charakteristisch für Dalmatien. Der Duft von Lorbeer, Lavendel und Salbei liegt in der Luft und wird sie, wenn sie diese Kräuter nach Ihren Ferien in Dalmatien zum Kochen benutzen, an die schönen Tage erinnern, die sie an der kroatischen Adria verbracht haben. Um die Naturvielfalt Dalmatiens zu erhalten, stehen viele Landstriche unter dem Schutz von National- oder Naturparks.

Die Strände in Kroatien

Die Strände in Dalmatien sind meist mit Kieseln bedeckt. Das macht das Wasser der Adria hier glasklar.

Die Strände in Dalmatien sind meist mit Kieseln bedeckt. Das macht das Wasser der Adria hier glasklar.

Die Strände (zumeist Kiesstrände) bestechen durch türkisfarbenes Wasser und sind nicht nur ein Paradies für Segler und Surfer, für die Dalmatien eines der abwechslungsreichsten Reviere Europas ist. Auch für Taucher ist Dalmatien eine gutes Reiseziel. Oft kann man viele Meter tief bis auf den Grund sehen, so klar ist das Meer hier.

Wanderer werden die Berge Dalmatiens genießen, die zu ausgedehnten Touren einladen. Überall in den Bergen duftet die Macchia. Mit Bäumen ist Dalmatien lange Zeit nicht gesegnet gewesen. Massive Aufforstungsprogramme lassen hier aber Olivenbäume, Eichen, Pinien, Johannisbrotbäume und Kiefern wieder in immer größerer Zahl wachsen.

Um Dalmatien vollends zu erleben, ist ein Ausflug zu den unzähligen Adria-Inseln Pflicht. Tagesausflüge werden auf schönen Segelschiffen oder Motoryachten angeboten, die eine Besichtigung zu einem echten Erlebnis machen. Sie möchten selbst ein Motorboot in Kroatien chartern – hier anfragen! Familie Bralo vermittelt Ihnen zu Ihrer Ferienwohnung Kroatien gern ein passendes Motorboot.

Sehenswert – die kroatische Hafenstadt Split

Nich weit entfernt von Ihrer Ferienwohnung Kroatien: Ein echtes Highlight ist die Hafenstadt Split. Eine ganze Stadt in einem Palast, wo gibt es das schon? Split war der Altersruhesitz Diokletians. In Split können sie auf den Spuren des römische Kaisers wandeln und die selben Portale durchschreiten, die schon Diokletian in seinen kaiserlichen Sandalen durchlaufen hat. Split ist eine pulsierende Stadt mit einem mehr als beeindruckenden Stadtkern, der einen unvergleichlichen Ausflug in die Geschichte der Antike ermöglicht.

Cetina Canyon

Natur und Abenteuer in Kroatien: Nicht nur für Rafter ist der Fluss Cetina eine echte Herausforderung mit seinen Stromschnellen, die zur rasanten Wildwasserfahrt durch beeindruckende Schluchten einlädt. Auch für Romantiker ist der Cetina Canyon ein absolutes Muss. In der herrlichen Natur mit Wasserfällen und Höhlen verbirgt sicht sogar ein gut verstecktes Piratennest.

Trogir: traumhaft bummeln und schlemmen

UNESCO-Weltkulturerbe Trogir: der historische Stadtkern ist von Wasser umgeben. An der Promenade liegen traumhafte Yachten. Foto: Michael Dunker

UNESCO-Weltkulturerbe Trogir: der historische Stadtkern ist von Wasser umgeben. An der Promenade liegen traumhafte Yachten. Foto: Michael Dunker

Trogir ist das Saint Tropez der Adriaküste. Hier liegen luxuriöse Yachten an der schönen Hafenpromenade nahe der alten Stadtmauer. In den Cafés genießen Einheimische und Besucher die Sonne bei einem türkischen Mocca und ignorieren standhaft die jungen Männer, die mit ihren Motorbooten gern gesehen werden wollen. Das Beste: Von der Ferienwohnung Kroatien in der Villa Bralo gehen Sie nur wenige Schritte zum Bootsanleger. Dort fährt ein Bootsshuttle alle paar Minuten nach Trogir. So können Sie für kleines Geld zum Dinner nach Trogir gleiten und nach einem entspannten Abend problemlos zurück.

Trogir atmet wirklich die Geschichte der Jahrhunderte. Viele der bedeutendsten Gebäude Kroatiens stehen in der alten Stadt, deren schmale Gassen zum Flanieren einladen. Geheimtip: Die vielen, ausgezeichneten, kleinen Restaurants der Stadt, in den denen es landestypische Spezialitäten gibt.

Einen kleinen Eindruck von Trogir und dem Küstenstreifen drumherum vermittelt das Video einer Bootstour mit Bummel um Trogir. Der Film startet mit einem Überblick aus dem Flugzeug, dann geht es an die Hafenpromenade von Trogir. Und weiter mit dem Boot die Küste entlang:

Die schöne Insel Korcula

“Die Schöne” – so wird die Insel Korcula häufig genannt. Einer der bedeutendsten Entdecker unserer Geschichte stammt aus diesem Ort: Marco Polo, der hier 1254 geboren wurde. Einer der Gründe, warum hier jeden Sommer, Ende Mai, die Seeschlacht des Jahres 1298 mit enormem Aufwand und beinahe authentischen Schiffen nachgestellt wird. Die Markus-Kathedrale und der Zakrjan-Turm gehören zu den lohnenden Zielen dieser lebendigen Stadt.

Party-Urlaub auf der Insel Pag

Vor der dalmatischen Küste gibt es an die 1000 kleine Inselchen. Die Größte davon ist die Insel Pag, die vor allem bei Party-Urlaubern sehr beliebt ist. Aber auch für Kulturinteressierte bietet die „Hauptstadt“ der Insel (Pag) ein lohnendes Ausflugsziel mit schöner Altstadt. Auf der Insel gibt es so gut wie keine Bäume, dafür um so mehr Schafe!

Nicht vergessen: Gutes Essen!

Gut essen: Frischer Fisch gehört zum Urlaub in Kroatien.

Gut essen: Frischer Fisch gehört zum Urlaub in Kroatien.

Fischerei, Landwirtschaft und Weinbau – drei wichtige wirtschaftliche Standbeine Dalmatiens. Und da sie mit viel körperlicher Arbeit verbunden sind, ist es nur verständlich, dass die Portionen in Dalmatien grundsätzlich großzügig bemessen sind. Zwei Häppchen auf dem Teller? Nicht hier. In Dalmatien wird man satt!

Die mediterranen Einflüsse auf die Küche des Landes sind unverkennbar. Bekannt ist dieser Abschnitt der kroatischen Adria für seine leckeren Fischsuppen, Muscheln und Scampi, den Schafskäse aus Pag, würzigen Schinken aus Istrien und seine selbst gekelterten Weine, die schon seit der Antike bekannt sind. Die Küche Dalmatiens ist gesund und leicht. Und… enorm lecker. Probieren sie unbedingt Meeresfrüchte „na buzaru“. Muscheln und Scampi werden dafür in einer Schale mit warmem Olivenöl eingelegt und mit Kräutern, Weißwein und Gewürzen abgeschmeckt und im eigenen Saft so lange gekocht, bis die Schalentiere aufspringen. Dazu gibt es frisches Brot oder leckere Polenta. Herrlich!

Ferienwohnung Kroatien: Der Preis ist heiß!

Dalmatien: Die mittelalterlichen Städtchen laden zum Bummeln ein.

Dalmatien: Die mittelalterlichen Städtchen laden zum Bummeln ein.

Natürlich sind auch in Dalmatien die Preise in den vergangenen Jahren gestiegen. Und dennoch ist Urlaub hier nach wie vor sehr viel günstiger als in vielen anderen Urlaubsregionen, die landschaftlich, gesellschaftlich oder wettertechnisch halbwegs mithalten wollen. In vielen Restaurants kann man nach wie vor für unter zehn Euro ausgezeichnet essen gehen und den Liegestuhl am Strand gibt es für ein Fünftel der aktuellen Preise anderer europäischer Reiseziele.

Kroatien ist also ein perfektes Reiseziel für Individualtouristen, die wandern, segeln oder tauchen möchten, genauso wie für Last-Minute-Bucher, die einen Party-Urlaub planen. Ganz besonders kommen hier aber Reisende auf Ihre Kosten, die Kultur mit hervorragendem Essen und romantischem Ambiente genießen möchte. Natürlich bei bestem Wetter.